Der Natur ganz nah

Mitten durch das Grünbraun des Biotops führt ein schmaler Weg. Plötzlich gibt das Schilf den Blick frei. Auf den Kalterer See. Ein privater Badesteg bietet Platz zum Sonnen, zum Baden, zum Anlegen von Ruder- und Tretbooten. Hier ist der Mensch fast unbeobachtet; nur ein paar Wasservögel beäugeln Schwimmer und Sonnenanbeter mit neugierigen Blicken.

Das Wasser ist an diesem Ufer ganz besonders klar, türkisblau und bietet Blick bis auf den Grund. Hier herrscht Ruhe und Natur, hier ist der ideale Ort um dem quirligen Treiben der nahen Badestrände mal zu entgehen, ein Buch zu lesen, auf der Luftmatratze mit den Wellen zu schaukeln, sich wegzuschlummern oder um von hier ausgedehnte Schwimm-Runden zu wagen.

lg md sm xs

21. Juni 2021

AKTUALISIERTE EINREISEBESTIMMUNGEN

 

1. NACHWEIS

Seit 21. Juni ist kein negativer Covid-19-Test für Geimpfte und Genesene notwendig.

Gäste aus den EU-Staaten, Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada und Japan können ab Montag, 21. Juni, mit einem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis einreisen. Somit müssen geimpfte oder genesene Personen bei Einreise kein negatives Testergebnis mehr mitführen.
 

Als Impf-, Genesenen- oder Testnachweis gelten:

  • Impfnachweis: Nachweis, eine Coronaschutzimpfung erhalten zu haben. Der Impfnachweis zählt bereits ab dem 15. Tag nach Erhalt der ersten Impfdosis;
  • Genesenennachweis: Nachweis, in den letzten sechs Monaten von einer Covid-19-Infektion genesen zu sein;
  • Testnachweis: Nachweis eines negativen Antigen- oder PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

 

2. REGISTRIERUNGEN

Weiterhin muss vor der Einreise nach Italien die ONLINE-REGISTRIERUNG über das Europäische Digitale Passagier-Lokalisierungs-Formular (dPLF) vorgenommen und der Nachweis über die Anmeldung digital oder in Papierform mitgeführt werden. In Ausnahmefällen, d. h. ausschließlich bei technischen Hindernissen, ist es möglich, die Eigenerklärung in Papierform auszufüllen:
EIGENERKLÄRUNG IN DEUTSCHER SPRACHE
EIGENERKLÄRUNG IN ITALIENISCHER SPRACHE

Die Meldung beim Südtiroler Sanitätsbetrieb entfällt

 

weitere Informationen über die aktuelle Situation und Bestimmungen in Südtirol finden Sie unter diesem LINK

 

Das Team vom Camping St. Josef