Facettenreiches Blau

Eingebettet in eine grüne Mulde liegt er da. Der Kalterer See. Im Frühling und Herbst beliebtes Ausflugsziel für Spaziergänge und sanfte Wanderungen. Im Sommer ein Badeparadies. Der Kalterer See gilt mit seiner idealen Lage und der geringen Tiefe als einer der wärmsten Seen im Alpenraum. In der Sonne dösen auf der Liegewiese, zwischendurch eintauchen ins kühle Nass - so stellt man sich Badeurlaub vor! Am See kann man schon mal einen ganzen Tag verbringen. Faulenzen erlaubt.



< zurück zu Die Umgebung
lg md sm xs

21. Juni 2021

AKTUALISIERTE EINREISEBESTIMMUNGEN

 

1. NACHWEIS

Seit 21. Juni ist kein negativer Covid-19-Test für Geimpfte und Genesene notwendig.

Gäste aus den EU-Staaten, Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada und Japan können ab Montag, 21. Juni, mit einem Impf-, Genesenen- oder Testnachweis einreisen. Somit müssen geimpfte oder genesene Personen bei Einreise kein negatives Testergebnis mehr mitführen.
 

Als Impf-, Genesenen- oder Testnachweis gelten:

  • Impfnachweis: Nachweis, eine Coronaschutzimpfung erhalten zu haben. Der Impfnachweis zählt bereits ab dem 15. Tag nach Erhalt der ersten Impfdosis;
  • Genesenennachweis: Nachweis, in den letzten sechs Monaten von einer Covid-19-Infektion genesen zu sein;
  • Testnachweis: Nachweis eines negativen Antigen- oder PCR-Tests, der nicht älter als 48 Stunden sein darf.

 

2. REGISTRIERUNGEN

Weiterhin muss vor der Einreise nach Italien die ONLINE-REGISTRIERUNG über das Europäische Digitale Passagier-Lokalisierungs-Formular (dPLF) vorgenommen und der Nachweis über die Anmeldung digital oder in Papierform mitgeführt werden. In Ausnahmefällen, d. h. ausschließlich bei technischen Hindernissen, ist es möglich, die Eigenerklärung in Papierform auszufüllen:
EIGENERKLÄRUNG IN DEUTSCHER SPRACHE
EIGENERKLÄRUNG IN ITALIENISCHER SPRACHE

Die Meldung beim Südtiroler Sanitätsbetrieb entfällt

 

weitere Informationen über die aktuelle Situation und Bestimmungen in Südtirol finden Sie unter diesem LINK

 

Das Team vom Camping St. Josef